• A wie abschließender Erfahrungsbericht

    A             Aller Anfang ist schwer

    Solltet ihr euch für ein Auslandssemester entscheiden, dann braucht ihr zu allererst ganz viel Zeit. Nehmt euch diese auch! Überlegt euch was ihr für eurer Auslandssemester wollt, was ihr davon erwartet und dann entscheidet euch für ein Programm lest alte Erfahrungsberichte und überlegt wo eure Reise (bestmöglich) hingehen soll…

    B             Bewerbung

    Für die Bewerbung im Hessen-Wisconsin Programm benötigt ihr:

    Application Form – Bewerbungsformular;

    Curriculum vitae – Tabellarischer Lebenslauf mit Foto;

    Academic Transcript – Belege über Studienfach und Studienstand;

    Letter of Recommendation -Empfehlungsschreiben eines/r Hochschullehrers/in;

    TOEFL/IELTS – Sprachnachweis mit Testergebnis von mind. 79/6.5 Punkten;

    Statement of Purpose – Darstellung der Zielsetzung des Auslandssemesters;

    List of Proposed Courses – Auswahl der gewünschten Kurse aus den Course Catalogues der 4 Universitäten;

    Kopie des Reisepasses oder Personalausweises

    Ihr findet alle benötigten unterlagen auf der Homepage des Hessen-Wisconsin-Programms, für die Auswahl der Kurse solltet ihr euch durch die jeweiligen Unihomepages schlagen, so wird es euch dann auch leichter fallen ein „Ranking“ zu erstellen.

    C             Credits

    Als Fulltime Student müsst ihr im undergrad Bereich mind. 12Credits sammeln um euren Visumsstatus beizubehalten. Das sind meisten 4Kurse mit denen ihr auch beschäftigt sein werden… Hausaufgaben, Tests, Quizzes, Exams. Als graduate müsst ihr nur 8Credits belegen.

    D             Dorms

    Als International Student der UWL könnt ihr euch, solltet ihr euch dazu entscheiden on-Campus zu wohnen, nur zwischen zwei Dorms entscheiden: Reuter und Eagle Hall.

    In Reuter lebt ihr mit drei weiteren Roommates in einem Appartement mit Küche, Wohnzimmer und einem Bad. Der Vorteil ihr habt ihr euer eigenes Zimmer. Da ihr in Reuter mit einer Küche ausgestattet seid könnt ihr euch einen kleineren Mealplan wählen…

    In Eagle teilt ihr euch ein Zimmer zu zweit oder zu dritt und teilt euch das Bad dann mit einem weiteren Zimmer…

    Weitere Infos zu den Dorms findet ihr hier: http://www.uwlax.edu/reslife/html/halllinks.html

    E             Erfahrung / Erlebnisse

    Sammelt so viele Erfahrungen wie möglich, schaut euch alles an, bemüht euch um kurze Reisen vor oder nach eurem Semester, nehmt Einladungen an etc. Genießt eure Zeit!

    F             Flüge

    Bucht eure Flüge so früh wie möglich! Ich habe meine Flüge bei sta Travel gebucht und habe einen super Preis bekommen! Das kann ich euch  nur wieterempfehlen.

    G            Global Points

    An der UWL müsst ihr als International 2Global Points sammeln und an zwei Culture Events teilnehmen. Kümmert euch rechtzeitig darum… ihr könnt u.a. am Oktoberfest eine Flagge tragen, an der Study Abroad Fair das Hessen-Wisconsin-Programm vorstellen, an der Friday Coffeee Our teilnehmen und und und

    H            Heimweh

    Gerade am Anfang hatte ich immer wieder großes Heimweh… Versucht dem ganzen aus dem Weg zu gehen, trefft euch mit Freunden, fahrt in die Mall, macht Pläne für eure restliche Zeit etc. …

    I              International

    Ihr habt viele Möglichkeiten als International an der UWL. Zu empfehlen sind die beiden Cubs: Life und ISO. Tretet diesen bei um von den neusten Events zu hören und an diesen teilzunehmen, wie etwa eine Fahrt in die Mall of America in Minneapolis.

    J              J-1

    Als Austauschstudent erhaltet ihr ein J-1Visum an dieses sind unterschiedliche Bedingungen geknüpft u.a. eine gültige Auslandskrankenversicherung und die Belegung 12Credits.

    K             Kreditkarte / Krankenversicherung

    Ich hatte zwei Kreditkarten, eine Mastercard von der Sparkasse um damit zu bezahlen und eine von der DKB. Mit dieser Karte kann man an fast jedem Geldautomaten kostenlos Geld abheben. An der UWL könnt ich eure Rechnung in Bar, mit MASTERcard oder mit einem neuen PeertransferSystem bezahlen, welches ich sehr empfehlen kann, da dank diesem System keine zusätzlichen Kosten wie Auslandseinsatz berechnet werden (Allerdings gibt es dieses System noch nicht für alle UWs).

    Meine Krankenversicherung habe ich ebenfalls bei sta Travel gebucht, diese wurde mir auch von der UWL anerkannt.

    L              La Crosse

    La Crosse ist eine wundervolle kleine Stadt welche direkt am Mississippi liegt. La Crosse ist von den Bluffs umgeben und man kann die Stadt außerdem mit dem Amtrak aus Chicago erreichen – somit ist auch ein kurzer Trip nach Chicago drin. Es gibt viele Bars Downtown und eine größere Mall. Außerdem könnt ihr in La Crosse selbst auch mit dem Bus fahren!

    M           Meal Plan

    Wenn ihr on Campus lebt müsst ihr euch für einen MealPlan entscheiden. In Reuter könnt ihr euch für einen BlockMealplan entscheiden, der euch mit 75 Essen versorgt. Außerdem stehen euch alle anderen Mealplans zur Verfügung, wie etwa 19 oder 14 Essen die Woche… mehr Infos hier: http://www.uwlax.edu/uc/resources/dining.htm

    N           

                   

    O            OIE / Orientation

    Das OIE sollte bei Probleme eure erste Anlaufstelle sein, die Leute sind alle sehr nett und sehr bemüht eure Zeit so schön und unkompliziert wie möglich zu gestalten! Außerdem bietet das OIE vor Beginn des Semesters eine Orientation an. Diese ist Pflicht und muss von euch selbst getragen werden, dafür bekommt ihr auch einiges geboten und lernt viele nette Leute kennen!

    P             Programme: Hessen-Wisconsin, Promos

    Sowohl Hessen-Wisconsin als auch Promos sind Programme, die ich euch nur empfehlen kann!Das Team von Hessen-Wisconsin ist sehr nett und kümmert sich sehr gut um euch! Ihr fühlt euch also nie allein gelassen 😉 Ihr könnt euch, solltet ihr einen Platz an einer Uni in Wisconsin erhalten haben zusätzlich bei Promos bewerben, eventuell erhaltet ihr dann noch ein wenig zusätzliche Unterstützung, der Aufwand lohnt sich!

    Q            Questions?

    Sollten sich vor, während oder nach eurem Auslandsaufenthalt Fragen ergeben, dann steht euch das Team von Hessen-Wisconsin, sowie ehemalige Outgoings gerne zu Verfügung, scheut euch nicht Fragen zu stellen! (Ihr könnt mir auch hier sehr gerne Kommentare mit Fragen hinterlassen…)

    R             Roommates

    Ich hatte das Glück und habe mit drei wundervollen amerikanischen Rommates zusammengelebt, die ich sehr vermisse und mit denen ihr sehr viel erlebt habe. Mit ihnen verbringt ihr vier Monate eures Lebens, also lernt euch kennen 🙂

    S             Skype

    Skype wurde zu meinem besten Freund 😉 Nehmt euch vorher die Zeit und erklärt es euren Eltern, sie freuen sich euch live und in Farbe an den Computern zu sehen!

    T            

                   

    U            University of Wisconsin – La Crosse

    Die UWL ist eine super ausgestattet Uni, mit vielen netten Professoren. Nichts desto trotz muss man sich an die amerikanische Arbeitsweise erst gewöhnen, lässt euch aber von dem Workload nicht abschrecken! An der UWL habt ihr die Möglichkeit euch an einem großen Sportprogramm zu beteiligen, das Rec hat sehr viel zu bieten!

    V             Visum

    Um das Visum und den Besuch beim Konsulat wird ein großer Wirbel gemacht, aber im Nachhinein lässt sich sagen, es ist alles halb so schlimm! Nehmt euch für das Ausfüllen der Formulare viel Zeit und dann klappt das auch… mehr zum Visa-Antrag Besuch im Konsulat findet ihr in diesen Blogeinträgen: http://tessadehler.de/?p=142 ; http://tessadehler.de/?p=144

    W           Wisconsin / Workload

    Wisconsin ist ein Bundesstaat ganz für sich 🙂 Er hat viel zu bieten, vom Wetter, den Menschen und der Umgebung! Nehmt euch Zeit alles anzugucken!

    n Amerika studiert man ganz anders als in Deutschland, alles ist wesentlich verschulter: Hausaufgaben, Tests, Quizzes, Exams. Das ganze findet ihr jeweils unter dem Workload für euren Kurs, deswegen wählt nicht zu viele Kurse, da ihr für jeden Paper schreiben müsst etc.  Dafür setzt ihr euch dann mit den Themen ganz anders auseinander und große finale Prüfungen wie hier in Deutschland gibt es dann auch nicht!

    X             X-Mas

    Direkt nach Thanksgiving schaltet in den Staaten alles auf Weihnachten um, überall sehr ihr bunte Lichter oder hört Weihnachtslieder. Lasst euch auf keinen Fall die Rotary Lights am MississippiRiver entgehen!

    Y            

                   

    Z             Zum Schluss

    Zum Schluss möchte ich mich bei dem Team von Hessen-Wisconsin, Promos, dem OIE in La Crosse und allen anderen bedanken, die mich während meinem Semester unterstützt haben und es so mit Leben gefüllt haben!

Comments are closed.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen und Informationen über den Gebrauch der Website zu sammeln.Wenn Sie Ihren Besuch auf unserer Website fortsetzen, sind Sie mit dem Gebrauch von Cookies einverstanden. andernfalls können Sie die Website an dieser Stelle verlassen. Weitere Informationen

Wir benutzen Cookies zu verschiedenen Zwecken, zum Beispiel für die Analyse des Verhaltens von Gästen auf unserer Website oder um registrierte Benutzer für die Dauer Ihres Besuchs angemeldet zu lassen. Dies wird durch die Benutzung von Cookies (das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden) realisiert. Diese Cookies sind absolut sicher und beinhalten keinerlei sensiblen Informationen. Die Cookies, welche von uns am häufigsten genutzt werden, sind Session Cookies. Diese Cookies ermöglichen es, Sie während ihres Besuches auf unserer Website angemeldet zu lassen. Wir benutzen nur sehr wenige dauerhaft bestehende Cookies auf unserer Website. Die verwendeten Cookies sind hauptsächlich für analytische Zwecke. Sie werden benutzt, um darzustellen welche Seiten wie häufig besucht wurden, wieviele Benutzer unsere Website besucht haben und um das Benutzerverhalten auf unserer Website analysieren zu können. Wenn Sie der Nutzung von Cookies nicht zustimmen möchten, können Sie die Nutzung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers unterbinden. Wenn Sie diese Website, ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiterhin nutzen, oder auf "Akzeptieren" klicken, dann stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Schließen